Doppelgrabmal blau mit Stahl Kreuz - Novalis

Hergestellt in
Hergestellt in Deutschland
Deutschland

Ihr Komplettangebot enthält:

  • Inschrift: 30 Zeichen inklusive
  • fachgerechter Aufbau in DE
  • Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung

Zweiteiliges Doppelgrabmal, gruppiert in einen flächigen Kalksteinquader mit diagonaler Oberkante und blauen Glasintarsien sowie eine Granitstele mit ineinander laufenden Linien, vor die ein Edelstahl-Kreuz gesetzt ist.

Daten & Fakten

Doppelgrabstein mit schlankem Edelstahlkreuz

Schönes Doppelgrabmal, bei dem farbliche Elemente ein schlankes Kreuz aus Edelstahl hinterlegen. Gegliedert ist das Grabmal in eine dunkle Granitstele mit einem blauem Glaseinsatz, unterhalb dessen gemeißelte Linien beidseitig ineinander laufen. Das Kreuz steht auf einem Sims mit horizontalen Gravuren, auf die versetzt Glaswürfel in Weiß und Blau angeordnet sind. Ein sandfarbener Quader mit diagonaler Oberkante ist der Stele beigestellt und bietet Platz für die Inschrift. Insgesamt ist das Doppelgrabmal seidenmatt geschliffen und wirkt äußerst belebt durch die vielseitigen Schmuckornamente.

Bedeutung der Farbe Blau

Vor allem bei Lichteinfall stehen die blauen Elemente des Grabmals im Fokus des Betrachters. Dabei wird die Farbe zur Beschreibung des Himmels und des Meeres verwendet. In diese Assoziation mischen sich die ineinander laufenden Linien, die, abstrakt betrachtet, aufstrebende Wellen veranschaulichen. Im Vordergrund vor diesem Bild steht das Kreuz, das als christliches Symbol auf Gott und den Bund von Himmel und Erde hinweist. Allgemein kann das Grabmal so gedeutet werden, dass die Seele des Verstorbenen über das Meer hinweg ins Jenseits oder das himmlische Reich getragen wird.

Herstellung eines Doppelgrabmals mit blauen Glaselementen

Für dieses Doppelgrabmal benötigen wir zunächst einen Granit Orion und einen Kalkstein Orient Beige, die in unserer Werkstatt handwerklich bearbeitet werden. Nachdem die grobe Form der Steine herausgelöst und die Oberflächen seidenmatt geschliffen sind, strahlen wir zunächst drei Quadrate mit Sand aus dem flächigen Quader heraus und setzen dort die Glasintarsien ein. Anschließend gravieren wir die Stele im unteren Drittel und meißeln die versetzten Linien ein. Sobald die blaue Glasplatte in dem Durchbruch verklebt und ein Loch in den Granit gebohrt ist, stellen wir das Edelstahlkreuz auf. Abschließend imprägnieren wir das gesamte Grabmal, um es vor Witterungseinflüssen und Grünbelägen zu schützen.

Ist das Doppelgrabmal standsicher aufgebaut?

Ja, die Aufstellung wird durch uns oder einen unserer erfahrenen Steinmetz-Kollegen übernommen. Dabei halten wir uns an die TA-Grabmalordnung (Technische Anleitung zur Standsicherheit von Grabmalanlagen) und verwenden ein Betonfundament, in das der Stein verdübelt wird. Darüber hinaus sind alle blaue Glaselemente sowie das Edelstahlkreuz entweder mit Natursteinkleber oder Edelstahlstiften befestigt.

Wie erfolgt die Nachbeschriftung des Doppelgrabmals?

Teilen Sie uns mit, wenn ein Datum hinzugefügt oder eine Gravur am Doppelgrab ausgebessert werden soll. Wir beschriften den Grabstein auf der Friedhofsstelle nach oder transportieren diesen in unsere Werkstatt ab, um dort die nötigen Arbeiten vorzunehmen.

Sie interessieren sich für diesen Grabstein?

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches und detailliertes Angebot zur
Anfertigung und Aufstellung dieses Grabsteins.

Jetzt kostenloses Angebot einholen

Fragen?
zum Artikel: Doppelgrabmal blau mit Stahl Kreuz - Novalis
weitere Grabstein Videos

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.

Ähnliche Artikel