Urnengrabstein stehend Schriftrolle aus Granit - Lettura

Hergestellt in
Hergestellt in Deutschland
Deutschland

Ihr Komplettangebot enthält:

  • Inschrift: 30 Zeichen inklusive
  • fachgerechter Aufbau in DE
  • Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung

Der graphisch aufgefasste Urnengrabstein aus Granit gibt die Form einer Schriftrolle wieder. In seiner aufwändigen Gestaltung erinnert das kleine Meisterwerk der Bildhauerkunst an die alten Bücherschätze antiker Bibliotheken.

Daten & Fakten

Stehender Urnengrabstein mit Schriftrolle aus Granit

Der als Schriftrolle gestaltete Grabstein für ein Urnengrab wird aus Granit Paradiso gefertigt, einem hochwertigen Naturstein, der entsprechend seiner Bearbeitung optisch variiert. Die realistisch geschwungene Schriftrolle wurde poliert; der darunterliegende Granit wirkt wie rohes Felsgestein. Als Urnengrabstein überzeugt die künstlerische Bildhauerarbeit mit einer detailreichen Ausarbeitung und einem perfekten Schliff. Der einer Schriftrolle nachempfundene Grabstein steht aufrecht auf dem Urnengrab. Eine Schutzimprägnierung sorgt für eine dauerhaft attraktive Oberfläche des Urnengrabsteins.

Zum Gestaltungsmotiv der Schriftrolle

Als steinerner Zeuge eines gemeisterten Lebens hält das stehende Urnengrabmal in Form einer Schriftrolle den Namen und die Lebensdaten des Verstorbenen fest. In Granit gemeißelt erinnern die Worte an einen Menschen, der von uns gegangen ist, aber unvergessen bleibt. Wie eine Papyrusrolle erscheint uns der Stein. Noch heute erzählen die altertümlichen Beschreibstoffe aus längst vergangenen Zeiten. Auch dieser Gedenkstein für Urnengrab soll dem Betrachter noch lange Zeugnis über das Leben eines Menschen geben.

Fertigung des Grabsteins aus Granit

Dieser Urnengrabstein ist extrem aufwändig in der Herstellung. Mit dem druckluftbetriebenem Spitzeisen gibt der Bildhauer zunächst die grobe Form der Schriftrolle am Granit vor. Dann erfolgt die handwerkliche Detailarbeit am Stein, der später einmal stehend das Urnengrab zieren wird. Mit Fäustel und Eisen werden die felsartigen Strukturen geschaffen. Für besonders feine Arbeiten wird der Stabschleifer hinzugezogen. Die Körnung des Granits ermöglicht einen ausgezeichneten Schliff. Abschließend erhält der Stein eine Imprägnierung, wodurch das Eindringen von Wasser und Schmutz in Oberfläche vermindert wird.

Wie wird die Inschrift auf die Schriftrolle gesetzt?

Die Fertigung der Inschrift erfolgt entweder mit Metallbuchstaben, die am Granit verdübelt und verklebt werden oder mit einer vertieften Schrift direkt in den Stein. Aufgrund der gekrümmten Oberfläche des stehenden Urnengrabsteins ist hier eine Beschriftung mit Gravur-Schrift zu empfehlen. Form und Inhalt der Inschrift obliegen Ihrer Wahl.

Ist die spätere Fertigung einer Zweitbeschriftung möglich?

Ja, eine Zweitbeschriftung ist möglich, hierfür gestalten wir oder ein Steinmetz-Kollege das Schriftbild entsprechend der Erstbeschriftung. Wenn möglich, leisten wir diese Arbeit direkt auf dem Friedhof, ohne den urnengrabstein zuvor abbauen zu müssen.

Fertigen Sie eine passende Einfassung für das Urnengrab an?

Gern übernehmen wir auch die Planung und Herstellung einer Einfassung, die in Stil, Form und Material mit dem Urnengrabstein harmoniert.

Grabstein als Geschmacksmuster geschützt.

Sie interessieren sich für diesen Grabstein?

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches und detailliertes Angebot zur
Anfertigung und Aufstellung dieses Grabsteins.

Jetzt kostenloses Angebot einholen

Fragen?
zum Artikel: Urnengrabstein stehend Schriftrolle aus Granit - Lettura
weitere Grabstein Videos

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.

Ähnliche Artikel