Doppelgrab Stele Naturstein mit Kreuz - Credo

Hergestellt in
Hergestellt in Deutschland
Deutschland

Ihr Komplettangebot enthält:

  • Inschrift: 30 Zeichen inklusive
  • fachgerechter Aufbau in DE
  • Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung

Eine Stele mit Ecken und Kanten. Ähnlich wie das Leben Falten im Gesicht eines alten Menschen hinterlässt, so weist diese handwerkliche Grabstele für ein Doppelgrab mit Kreuz deutliche Werkzeugspuren im Naturstein auf.

Daten & Fakten

Stele mit Kreuz aus handbehauenem Kalkstein

Handwerklich gefertigte Grabstele aus einem Kalkstein der Sorte Orient Beige, frei vom Hieb und überschliffen. Der klar konturierte Naturstein ist an der Kopfseite bossiert und abgeschrägt. Ein von vier Öffnungen umgebendes Relief mit goldener Ausfärbung gibt die Kreuzform wieder. Eine vertiefte Inschrift darunter ruft die drei Tugenden ins Gedächtnis: Glaube, Liebe, Hoffnung. Die gesamte Stele ist mit Werkzeugspuren und Gravurlinien versehen.

Spuren im Naturstein

Das Kreuz erinnert an das christliche Heilsversprechen. Die dunkelrot ausgefärbte Gravur-Inschrift nennt die drei göttlichen Tugenden - Glaube (fides), Liebe (caritas) und Hoffnung (spes); sie verweisen auf die von einem Christen verlangte innere Haltung im Leben. Das Grabdenkmal stellt mit seinem hellen Kalkstein und den klar erkennbaren Werkzeugspuren einen bildhauerischen Kontrapunkt zu den auf Hochglanz polierten Grabsteinen aus schwarzem Granit dar, wie sie jahrzehntelang das Erscheinungsbild der Friedhöfe prägten.

So wird die Stele aus Naturstein gefertigt

Zunächst wird der Kalkstein grob gesägt, dann erfolgt die handwerkliche Bearbeitung mit Hammer und Meißel. Besonders aufwändig ist die Fertigung des Kreuzreliefs. Die Oberseite des Grabsteinkopfes wird mit dem Spitzeisen abgeschrägt. Am gesamten Stein werden rillenartige Vertiefungen erzeugt. Abschließend wird der Kalkstein überschliffen und imprägniert.

Kann ich die Inschrift frei wählen?

Selbstverständlich bestimmen Sie allein den Inhalt und die Gestaltung der Grabinschrift. Mit Abschluss des Kaufvertrags erstellen wir Ihnen Vorschläge zur Gestaltung des Schriftbilds in mehreren zur Verfügung stehenden Schriftarten.

Wie wird die Stele auf dem Doppelgrab aufgebaut?

Wir informieren uns vor dem Aufbau über die Bodenqualität und planen dementsprechend das Fundament. Beim Setzen des Grabsteins sind wir der TA Grabmal (Technische Anleitung zur Standsicherheit von Grabmalanlagen) verpflichtet. In der Regel wird die Stele mit Edelstahldübeln an einem darunterliegenden Betonsturz befestigt. Abschließend prüfen wir den Stein auf Standsicherheit.

Ist eine Zweit- und Drittbeschriftung möglich?

Ja, die Stele bietet ausreichend Platz für weitere Namen und Lebensdaten. Eine spätere Beschriftung erfolgt entweder direkt auf dem Friedhof oder in der Steinmetzwerkstatt.

Grabstein als Geschmacksmuster geschützt.

Sie interessieren sich für diesen Grabstein?

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches und detailliertes Angebot zur
Anfertigung und Aufstellung dieses Grabsteins.

Jetzt kostenloses Angebot einholen

Fragen?
zum Artikel: Doppelgrab Stele Naturstein mit Kreuz - Credo
weitere Grabstein Videos

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Youtube angezeigt werden.

Ähnliche Artikel